Meine vielen Gesichter

Ein Theaterseminar für Frauen

Seminarleitung: Gabriele Hatzfeldt und Claudia Holzapfel

Wie viele Facetten sind in uns lebendig? Das ahnen wir oft mehr, als dass
wir es wissen.
Es gibt vertraute Gesichter, die wir lieben, auf die wir stolz sind, die uns Kraft geben und auf die wir uns verlassen können.

Und es gibt Facetten, Anteile die wir lieber „nicht so gut“ kennen würden:
Die Aufbrausende, die uns immer wieder begegnet. Die sich lautstark Raum verschafft, wenn wir gerne gelassener sein würden. Oder die Ängstliche, die sich plötzlich und unerwartet zeigt. Meistens dann, wenn wir uns wünschen würden, klar und deutlich für uns einzutreten.
Und dann gibt es noch unbekannte Gesichter. Anteile von denen wir nur ahnen, dass es sie gibt. Anteile, deren Kraft und Bedeutung noch im Verborgenen liegen und die es zu entdecken gilt. Das kann die Löwin, der Puma oder das Eichhörnchen in uns sein. Die wilde Frau oder das einsame Mädchen.

Allen diesen inneren Persönlichkeiten wollen wir Raum geben, ihre Möglichkeiten zum Leuchten bringen, sie körperlich auskundschaften, sie spielend, malend, schreibend und in Bewegung erleben. Wir wollen uns von der Kraft und Kreativität unser Vielfalt überraschen lassen und uns fragen:
Welches Gesicht würde ich gerne mehr zeigen? Die Heldin, die Zarte, die Verwegene oder die Königin?
Mit welchem Anteil in mir würde ich gerne mal frühstücken gehen?
Mit welchem würde ich gerne die Nacht durchtanzen?
Welche Facette macht mich besonders neugierig?
Welche fühlt sich kraftvoll an? Welche verboten?
Welches Gesicht verkörpert meine Freiheit? Welches meine Sehnsucht?
Wie vielfältig und bunt wird mein Lebenstanz, wenn ich meine vielen
Farben, meine vielen Lichter, meine unterschiedlichen Facetten leuchten
lasse?

Zeit: Dienstag Abend 18.00 – 21.00 Uhr
Dauer: Sechs Abende
Kosten: 220,- Euro
Ort: Köln
Die Termine sind nicht einzeln buchbar.

Zeit & Ort

  • Dienstag Abend
  • 6:00 pm – 9:00 pm
  • 220,- €
  • Köln