Systemische Einzeltherapie

„Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden
können.“ („Hamlet“, vierter Akt, fünfte Szene)

Ihre Fragen

Die Gründe, eine Therapie aufzusuchen, können sehr vielfältig sein.
Vielleicht ist Ihnen Ihre Lebensfreude verloren gegangen, oder sie haben
Trennungen erlebt, die schwer zu bewältigen sind ?
Vielleicht haben Sie das Gefühl einsam zu sein oder leiden unter Sinn- und
Hoffnungslosigkeit?
Auch immer wiederkehrende Ängste, Gedanken und Handlungen belasten
das Leben.

Meine Angebote

Ich biete Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie, zusammen mit mir,
Ihre Fragen und Lebensthemen anschauen können. Respektvoll und
achtsam, ohne Angst und Stress.
Von Ihren Fragen, Problemen und Lebensumständen wird es abhängen, ob
meine Praxis für Sie ein Ort der Ruhe und Erholung sein wird. Ein Ort, um
behutsam Vergangenes zu reflektieren und abzuschließen. Oder ein Raum
des aktiven Neubesinnens, des Aufbruchs, der gewollten und gesteuerten
Neugestaltung.

Meine Aufgabe ist es, Sie mit therapeutischer Achtsamkeit respektvoll ein
Stück Ihres Weges zu begleiten. Damit Sie gestärkt in Lebensfreude und
Zuversicht Ihre Lebensziele erreichen können.
Die systemische Psychotherapie ist ein seit 2008 wissenschaftlich
anerkanntes Psychotherapieverfahren.