← Zurück zur Übersicht
Januar

Am ersten Tag

Ich habe Risse wie die Rinde der Birke
Farben wie die Blumen am Wegesrand
Klänge wie die Lerche hoch überm Morgenhimmel
Ich habe Schmerzen wie ein Tier auf der Schlachtbank
Licht wie der Tag
und Dunkelheit wie die Nacht
Ich bin traurig wie eine Liebende
und selig wie ein glücklicher Moment
Ich bin müde, wie das Senkblei auf dem Weg zum Grund
und wach wie am ersten Tag.
(Ele Solbach)